Verfickte Kackscheiße

Ich kann echt nicht ausdrücken wie beschissen ich es finde, dass diese rechtspopulistische braune Kackwurst (AfD) fast an die 5% kommt, während die Piraten keine 3% bekommen. Es ist einfach nur traurig. Auch dass die CDU 42 hat liegt wohl eher an den Medien, als an den Meinungen der Bürger. Ca. 80% sind für einen Mindestlohn, aber 42% wählen CDU!? Eine Merkel die allem aus dem Weg geht wird als eine Heiligenfigur hochgespielt, ja das ist echt traurig. Was hat Merkel schon wirklich bewegt? Nichts.

Das waren meine ersten Emotionen nach der Wahl, tut mir Leid.

Advertisements

Die rechte Seite der AfD

Interessanter Artikel. Eine Meinung darüber sollte man sich selbst bilden.

Andis Blog

Die „Alternative für Deutschland“ (kurz AfD) holte vor kurzem zu einem juristischen Schlag gegen unsere Jugendorganisation aus und tritt auch noch gehörig nach. In einer Abmahnung fordert sie, dass die Jungen Piraten einen zusammen mit der Grünen Jugend herausgegeben Flyer, der über die rechten Umtriebe der AfD aufklärt, einstampfen. Die AfD ist der Überzeugung, dass an diesen Behauptungen nichts dran ist. Grund genug für mich, mir die rechte Seite der AfD nochmal genauer anzusehen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.972 weitere Wörter

Wahl-O-Mat These 6-7

Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum soll ausgebaut werden.

Stimme nicht zu. Auf keinen Fall, es ist klar, dass sich Menschen anders verhalten, wenn sie überwacht werden. Die Totalüberwachung beraubt uns der Freiheit. Jeder hat etwas zu verbergen, auch Dinge, die nicht illegal sind. Studien haben ergeben, dass Kameras keine Verbrechen verhindern, vor allem keine Terroranschläge. Wenn man das Geld, das für Kameras draufgeht in Bildung investiert könnte man wahrscheinlich die Kriminalität stärker reduzieren, als mit Überwachung.

In Deutschland soll ein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt werden.

Stimme zu. Jeder hat das Recht ein Teil der Kultur zu sein, Kultur zu schaffen, das geht nicht, wenn man einen dauerhaften Druck hat zu arbeiten, weil man sonst nicht überleben kann. Die Angst, dass dann niemand mehr arbeiten würde halte ich für unbegründet, denn jeder will was machen. 70% aller Menschen über 14 Jahren waren schonl ehrenamtlich tätig.  Wir haben die Möglichkeiten ein BGE umzusetzen, wenn man ein monatliches BGE von 900€ einführen würde, wäre dies durch den Ausfall von Sozialleistungen schon finanziert.

Wald

In meinem Kopf raucht es nicht,

Nein, es ist ein ganzer Waldbrand.

Der Rauch frisst das ganze Licht.

Alle schönen Blumen sind verbrannt.

Alle Bewohner des Waldes weg.

 

Raus aus meinem Kopf, zurück bleibt Asche.

Kleine Körnchen Tod bleiben zurück.

Ich schütte Wodka drüber Flasche um Flasche.

Ich denke er heilt den Wald Stück für Stück.

Tut er nicht.

Geld regiert die Welt

Du siehst, alle anderen trinken,

aus einem See von Freude

und dich selbst ertrinken

im Meer der Träume.

Wieso nicht einfach mal raus gehen?

Kennst du das Gefühl frei zu sein?

Das Gefühl abends alle Sterne zu sehen?

Die Welt ist groß, du bist klein!

Müde vom Alltag,

vergessen wir oft das Denken

wir vergessen auch,

unseren Lieben die Liebe zu schenken.

Die Welt macht uns zur perfekten Uhr

Wer aus dem Takt kommt, wird repariert.

Wer kaputt geht, wird aussortiert.

Wer nicht hell erstrahlt, wird ignoriert.

Mach die Augen nicht nur die Augen auf,

sondern wach auch auf.

Mach dich auf den Weg zum See.

Lauf über Berge voller  Schnee.

Aber du schnürrst sie dir um,

die Ketten der modernen Welt,

schlaftrunkenes Dilirium,

denn dein Sinn der Welt, ist Geld.

Wahn

Hand in Hand,  Stufe um Stufe,

da kommen sie, grün vom Schimmel der Zeit.

Dunkel hallen ihre Todesrufe,

man hört ein Kind, es schreit

Marie hört es, viel zu laut.

Ihre längst schon toten Schwestern rächen sich,

sie stehen vor ihr, blicken sie an

die Mutter flüstert das übliche „wieso mich?“

„ich bin nicht dran Schuld,

dass ihr auf die Straße gelaufen seit!“

Aber sie wusste, sie war schuldig.

sie will flehen, aber kein Chance

die Schwestern blicken sie nur an

all die Schreie hört natürlich niemand, denn sie sind nicht echt

es ist ein Traum, ein schrecklich echter Traum.

Sie wirft sich hin und her im Bett

das Gesicht ist voller Schaum!

Sie wacht auf, neben ihr liegt niemand.

Auf dem Nachttisch das Messer

ohne mich ist alles besser!

Ja, das denkt sie.

Langsam, ganz langsam färbt das Bett sich rot

 

(Des)Interesse

Blut wird für die Freiheit gegeben,
während wir nichtmal zu Wahlen gehen,
opfern Andere dafür ihr Leben,
kommt lasst uns elegant daneben stehen.

Die Bild, die bildet deine Meinug,
„Merkels skandalöser Busenblitzer“
steht zwischen Titten, Rotz , Werbung
„Stoiber steht auf Riesenkitzler“

„Gadaffi ist privat ganz nett“
alle pennen, jeder schreit,
wir leben in der perfekten Welt
für fremdes Leid, haben wir keine Zeit.

Weit entfernt ist diese Scheiße,
uns interessiert höchstens das Wetter dort.
Für die nächste geiler Reise.
Oh schon wieder Krieg, Massenmord.

Politik ist, wenn ein paar wählen.
„Warum soll ich mich zum wählen quälen ?“
sagt der Rest, lieber sterben,
als aktiv zu werden.