einmal noch ACTA stoppen

Ich war Heute mit ein paar Leuten in Stuttgart unterwegs, wir verteilten Flyer zum Thema „stop ACTA“.

Beim Paperstorm gabs viele Menschen die Interesse zeigten, viel zu viele wussten leider nicht einmal was ACTA ist. Es wundert mich, dass soviele Leute noch nicht aufgeklärt sind, obwohl das Video insgesamt 5 Millionen Klicks auf youtube hat. Ich denke in Zukunft kommt noch viel Arbeit auf uns zu, die Leute über ähnliche Abkommen aufzuklären. Auf halber Strecke wollten zwei Youtuber ein Interview mit uns, wir haben es aber leider ein bisschen verkackt, wir wussten beide nicht so Recht was wir sagen sollten.

Zuvor gilt es aber ACTA den Todesstoß zu geben, dafür müssen wir am 9.6 alle auf die Straße gehen und zeigen dass wir ACTA nicht vergessen haben. 

@bibale_

Advertisements

2 Kommentare zu “einmal noch ACTA stoppen

  1. Von den 5 Mio Hits haben vermutlich 4,5 Mio gedacht „Dauert mir zu lang“ oder „Boar, langweilig“ und gleich wieder weggeklickt. Angeschaut haben die 5 Mio bestimmt nicht…

    • In meinem Umfeld wussten schon viele Bescheid, obwohl sie ansonsten sehr ignorant durch die Welt laufen. Aber klar, vielen ging das Video einfach zu lange. Ich denke viele hatten so ein ekliges Halbwissen über ACTA, von wegen „Internet geht kaputt“ hab ich alles schon gehört 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s