Die 10 besten Filme, für JJF

Die 10 besten Filme, für bibale_

1. Forrest Gump

http://www.youtube.com/watch?v=G1KT1KjgB6A

2. Blair Witch Project

http://www.youtube.com/watch?v=XCfj6w8ewDU

3. Papa ante portas

http://www.youtube.com/watch?v=7H1gQ2hp5hE

4. kein Pardon

http://www.youtube.com/watch?v=T9EM8Nm598Q

5. Hangover (1+2)

http://www.youtube.com/watch?v=OybLmfL8fkg

6.  American Pie (alle in Orginalbesetzung)

http://www.youtube.com/watch?v=lZoFtMOohHU

7. the big Lebowski

http://www.youtube.com/watch?v=DYfqnfUdajQ

8. Million Dollar Baby 

http://www.youtube.com/watch?v=dqtY1y3k83I

9. Carrie (alte version)

http://www.youtube.com/watch?v=yJe0iVo8y3A

10. Das Leben des Brian

http://www.youtube.com/watch?v=49LM0iYMLuo

S21 neue Gedanken

Niemand kann mir erzählen, dass es nicht von Anfang an klar war, dass die Volksabstimmung für S21 ausläuft. Zumindest nicht bei einer Abstimmung, in welcher ganz Badenwürtemberg involviert ist. Aber auch nicht, dass es undemokratisch ist weiterhin dagegen zu demonstrieren.

S21 ist eines der tuersten Bahnprojekte aller Zeiten in Deutschland, es geht um zig Milliarden Euro und ein paar wenige Minuten die dadurch eingespart werden können. Und es geht um die Frage, ob ein paar Menschen im Gegensatz zu einer großen Mehrheit wissen , was richtig ist, es geht um ein Projekt, um welches seit ca. 10 Jahren erbittert gestritten wird. Aber es macht sich auch die Frage breit:

Wem gehört die Stadt ??

Befürworter des Projektes versprechen sich:

Zukunft, Arbeitsplätze, Parks, mehr Wohnraum, schnellerer Verkehr, den Anschluss an die Strecke Paris-Bratislava. Stuttgart soll sozusagen das „neue Herz Europas“ bilden.

Vor drei Jahren wurde eine Studie über S21 gemacht doch darüber wissen nur ein paar wenige Experten bescheid.

Doch es werden immer mehr Engpässe aufgedeckt, wie z.B.: das die S-Bahn, welche alle ca. fünf Minuten fährt, auf einer ICE-Trasse fahren soll, doch dies rein rechnerisch völliger „Schwachsinn“ ist. Aber es gibt noch viele weitere Probleme, wie das jetzt schon das Geld knapp wird und es an vielen anderen Stellen mangelt. Es wird ein hohes Sbilitätsrisiko geben und dadurch die Gestaltung des Fahrplans nur gering möglich sein.

Ein Miterfinder S21 meinte, dass Stuttgart ohne S21 nicht leben könne, da Baden-Würtemberg sonst den Anschluss verliere.

Die Idee S21 ist eigentlich sowieso völlig veraltet und wurde nur ein wenig auf die heutige Situation angepasst.

S21 kam nie infrage, doch bei einer Trauerrede lobte Günter Oettinger einen verstorbenen Nazirichter als einen Widerstandskämpfer. Darum brauchte er etwas um dies vom Tisch zu schaffen und benutzte S21 dazu. Oettinger spendierte 950 Millionen Euro für das Projekt. Ein etwas fragewürdiges Geschenk aus der Landeskasse. Doch für Bahn-Neubauten zahlt der Bund.
Eine wirklich extrem fragewürdige Situation.

Mit S21 soll die Schnelltrasse von Stuttgart nach Ulm kommen doch eigentlich endhält die Strecke eine viel zu große Neigung für Güterzuge als auch für ICE’s die nicht ihre volle Geschwindigkeit ausschöpfen können. Die Verbindung soll 26 Minuten schneller sein als heute. Doch nur 18 Minuten schneller als 1885. Damals, als noch nicht so viel gespart wurde, waren Gleise, aber auch Züge viel besser in Schuss.

Ich könnte noch einiges schreiben, aber ich will euch ja nicht langweilen, schreibt lieber eure Meinung in die Kommentare und wirkt mit bei der Diskussion.

@JJF_VG

Ein weiterer Punkt zur Fußball-EM im Sommer

Trotz der Anschlagsserie in der Ukraine will die UEFA die Sicherheitsvorkehrungen nicht verbessern. Nur das deutsche Außenministerium lässt etwas Vorsicht walten. Es verschärft ein wenig den Reisehinweis, er lautet: “ Reisende in der Region wird geraten, besonderst vorsichtig zu sein und die Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen.“

Die UEFA sieht keinen Grund für verstärkte Sicherheitsmaßnahmen. Doch die Situation werde weiter beobachtet. Die UEFA gab als Verteidigung vor, dass bei der Entscheidung 2007 die Situation stabil gewesen sei.

Ich frage mich, was bedeutet dies für die EM ??

Die Bundeskanzlerin drohte an, dass sie bei der Fußball-EM nicht anwesend sein wird. Ob sie kommen wird, wird kurzfristig entschieden und von der derzeitigen Lage, in der Ukraine, abhängig gemacht.

Was soll man davon halten?? Kommentiert dies ruhig und lasst uns ruhig eure Meinung wissen.

@JJF

FIFA und UEFA

Es sind noch 41 Tage bis zum ersten Spiel. Ein Sommermärchen? Eine ganze Nation wird mitfiebern, wir werden feiern, wir werden leiden, wenn wir im Finale an Spanien scheitern .

Während wir  das erste Spiel der Deutschen herbeifiebern, müssen die Gastgeber ihr Land noch von lästigen Straßenhunden befreien. Es gibt mobile Verbrennungsöfen für die Hunde. Die Hunde werden eingefangen, betäubt und bei lebendigem Leibe verbrannt, obwohl die Straßenhunde eigentlich friedlich sind. Davon ist hauptsächlich die Ukraine betroffen, sie wollen sich der Welt von der besten Seite zeigen. Die meisten Bürger in der Ukraine sind gegen die Tötung der Hunde, einige nehmen mehrer Hunde zu sich nach Hause und pflegen sie gesund. Eines  Probleme liegt bei der Fifa, sie stellt nur 8000€ für die Kastration der Hunde bereit (3Cent pro Hund), zu wenig, dann regelt die Regierung das lieber selbst . 

Da frag ich mich immer mehr ob die FIFA bzw UEFA die Turniere nicht lieber an Länder geben sollte die wirtschaftlich in der Lage sind diese auch auszurichten . 2018 richtet Katar die WM aus, ein Land das von vielen Seiten stark kritisiert wird. Die allgemeine Lage der Menschenrechte in Katar ist katastrophal. Die  Frauen werden systematisch auf gesetzlicher Ebene und im täglichen Leben diskriminiert. Es gibt keinen wirksamen Schutz gegen häusliche Gewalt. Durch die Anwendung der Scharia sind Frauen vor dem Gesetz benachteiligt. So muss beispielsweise nach einem gerichtlichen Urteil für den Tod einer Frauen  nur halb so viel Entschädigung gezahlt werden, wie für den Tod eines Mannes .Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist eingeschränkt. Für Kritik an der Religion oder der Armee drohen Haftstrafen.

Meiner Meinung nach hat die Fifa viel macht und könnte viel verändern, wenn sie Bedingungen für die Vergabe einführen würde . Ganz oben MÜSSEN die Menschenrechte stehen
@bibale_ ! 

 

ACTA vor Aus

Denke wir können alle stolz sein !

Nach den Grünen und den Sozialdemokraten wollen nun auch die Liberalen im EU-Parlament gegen ACTA stimmen . Es gebe „ernste Sorgen“, dass das Abkommen nicht die richtige Balance zwischen Urheberrechtsschutz und Grundrechten und Freiheiten finde, sagte Fraktionschef Guy Verhofstadt gestern (Mittwoch den 25.4.). Man werde deswegen nicht für das Handelsabkommen stimmen. Trotzdem müssen wir noch bis zur Abstimmung im Juni warten um sicher zu sein .

Stattdessen müsse ein neues Urheberrechtsabkommen entwickelt werden . Diese Meinung vertreten die Piraten schon von Anfang an, sie organisierten Demos usw . auch Anonymous ist zu danken, die mit dem Aufklärungsvideo („was ist Acta“) vielen Lesefaulen die Nachteile des Abkommens erklärte.

Wir können alle stolz auf uns sein, vor allem die 100.000 die am 11 Februar, bei -10 Grad auf der Straße waren .

Trotzdem sollten wir uns alle die im vorherigen Artikel aufgezählten Contras vor Augen führen und wenn möglich nochmal auf die Straße gehen…

@bibale_